Krümelmonster

Ich bin auf dem Kekstrip!
Na ja, zumindest war ich das gestern.
Aber einmal im Monat darf Frau ja auch mal ihren Süßigkeitenwünschen nachgehen *zwinker*
Wenn ihr wisst, was ich meine. 
Und ich fresse ja nicht das ganze Leibnitz-Keksland zusammen.
Aber es muss schon mal sein. Man darf sich nichts verbieten und sich einschränken. Die Freiheit  und der Vorteil meiner Diätvariante ist ja der, keine Diät zu machen und sich auch mal was zu gönnen und die letzten 22 Kilo von denen ich verlassen wurde, sind genau dieser Theorie zum Opfer gefallen. Langfristig, möchte ich betonen. Man könnte sagen, dass ihr Asylantrag auslief und sie nun zurück in Ihre Heimat geschickt wurden – ins Kaloriendelta. Netter kleiner klebriger Ort. Aber wenn man da nicht unbedingt hin muss, sollte man lieber zu Hause bleiben.

Gewichtstechnisch habe ich heute ein paar Gramm mehr, was ja nicht verwunderlich ist. Wassereinlagerungen, voller Keksbauch und -darm, und der Rest, den Frauen nun mal so haben. Nichts also, was jetzt besorgniserregend wäre. Alles ganz normal und ich bin froh, dass ich es auch endlich so gelassen sehen kann. Letzten Monat noch zum Beispiel bin ich – obwohl ich so viel abgenommen habe – noch im Kreis gerannt, weil ich Angst hatte, dass ich meine Etappe nicht erreiche oder die paar Gramm nicht mehr loswerde. Was ja Unsinn ist, wenn man das mal mit klarem Kopf, ohne schlechtem Gewissen und ohne Heißhungerattacke durchdenkt. 

Meßtechnisch habe ich an der Taille wieder 1cm gut gemacht. Fragt mich nicht, wie ich das ohne Sport hinkriege, aber es freut mich, dass ich dennoch so gut – sportlich – vorbereitet bin, auch mal eine Zeit lang ohne Sport dennoch Gewicht zu verlieren. Trotzdem, ein Stepper muss her! Ich kann es kaum noch erwarten, bis ich ihn endlich kaufen kann….das wird aber leider noch ein bisschen dauern.
Und solange lebe ich von meinen antrainierten Muskeln. Ach ja, mein Mann kommt in 14 Tagen und dann ist wieder Joggen angesagt – so untätig bin ich also gar nicht, wenn ich 1x im Monat ein paar Mal joggen gehe *zwinker*

So Leute, nun lasse ich euch mal in Ruhe das wunderschöne Frühlingswetter da draußen genießen – ich hoffe, dass ihr zu den glücklichen gehört, bei denen der hellblaue Himmel durchplatz, die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und es nach Frühling riecht. Wenn nicht, tut es mir Leid – wir haben hier Frühling und dafür bin ich verdammt dankbar. Man sollte öfter für Sachen danken, die einem gut tun….
Also DANKE für dieses Wetter, denn ich bin ein Sonnenmensch und gehe in so einem winterfanatischen Land wie diesem hier komplett aus (eigentlich nicht mehr lange *freu).

Ich wünsche euch alles, was ihr mir wünscht.

Daniela
Advertisements

Ein Gedanke zu “Krümelmonster

  1. Hallo Daniela 🙂

    Hör bloss mit Keksen auf. *lach* Ich habe Keine mehr gekauft, weil ich sie immer gegessen habe. Nun magst Du denken, dazu sind sie doch auch da. Eigentlich wollte mein Schatz die Kekse essen und ich habe sie ihm weg gefuttert. *schäm*

    Eigentlich wollte ich mich viel früher bei Dir melden, um auf Deinen GB und die Fragen zu antworten. Die Empfehlungen sind alle kostenlos. Schau dir mal http://www.ntmb.de an. Dort gibt es GB, Kontaktfeld, Besucherzähler, Newsseite… Siehst Du dann ja. Mein GB ist von http://my-gaestebuch.de Aber es macht des öfteren Probleme, daher kann ich es nicht wirklich weiter empfehlen. Was ich aber sehr empfehlen kann ist der http://www.homepage-baukasten.de/ Dort kannst Du Dir eine Homepage machen, die du komplett oder teilweise mit einem Passwort verschlüsseln kannst, was hier bei Blogger leider nicht geht. Ein GB steht auch zur Verfügung, Bilderspeicher von einem GB, eine sehr schöne Galery, eine sehr schöne Linkliste, Forum, Newsletterfunktion… Und alles lässt sich sehr einfach bedienen. Ich bin ganz froh, dass ich den Anbieter gefunden habe und es lässt sich prima mit Blogger kombinieren. Um für Deinen Blog hier die Labels zu nutzen, gehst Du auf Dashbord, dann Design, dann Gadget hinzufügen, dann Labels und entscheidest, wo Du sie haben möchtest und ob sie alphabetisch oder nach Menge der damit gelabelten Beiträge sortiert sein sollen.

    Ich habe Dir gerade einen Award verliehen, ohne zu wissen, ob Du so etwas magst. Hier ist der Beitrag

    http://superfluous-rezepte.blogspot.com/2011/02/garnelen-mit-ruhrei-fernsehtipp-und.html

    Ich hoffe, dass ich jetzt wieder öfter und regelmäßiger blogge, so dass wir vlt. in Verbindung bleiben.

    LG 🙂

    Gefällt mir

Kommentiere hier...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s