15 Minutes of Fame

15 Minutes of Fame

Seit gefühlten 20 Jahren versuche ich nun schon Leute und Leser zu animieren, bei Radio Energy für mich anzustimmen, damit ich die 15 Minutes of Fame gewinne. Was bei der Anmeldung dazugehörte war auch die Auswahl von 5 Songs, die in dieser Moderationszeit gespielt werden. Lieblingslieder sollten ausgesucht werden und Lieblingslieder habe ich auch angegeben. Als ich, dank eurer Stimmen, den zweiten Platz angepeilt hatte, bekam ich von Radio Energy eine Mail mit der Bitte, meine Musikauswahl zu ändern, da diese nicht zum Programm passen würde. Gut, dachte ich, 1 oder 2 Lieder sind eher unbekannt bei der breiten Masse und Radio Energy will ja auch nur anderen gefallen und die gute Musik eher in den Hintergrund stellen. Also änderte ich die Auswahl in kommerziell um und hoffte, dass die Sache damit erledigt wäre. Dabei hatte ich die Rechnung aber ohne die massive Massenangleichung von Radiosendern gemacht, denn heute erhielt ich wieder eine Mail. Ob man den Musikwunsch für Depeche Mode und The Overtones ändern könnte, weil auch das nicht zum Programm passen würde. Dass diesem Sender The Overtones noch kein Begriff sind, kann ich vielleicht noch nachvollziehen, aber dass Depeche Mode, als Kult der 80ger und eine der besten Bands der Welt nicht zum Programm passt, kann ich nicht nachvollziehen. Da gibt es keine Toleranz mehr! Was möchte dieser Radiosender? Lieblingslieder oder eine Bestätigung des schlechten Geschmacks der Masse? Gewinne ich jetzt nur, weil ich den anderen gefallen will? Nein, denn unter diesen Umständen will ich nicht gewinnen!
Wenn ich mir die aktuellen Charts anschaue, brauche ich Stunden, um 5 Lieder zu finden, die ich gerade mal ertragen kann. Schön, wenn diese Sender davon leben, aber ich lebe nicht durch solche Musik.

http://www.energy.at/home/15mof/voting/9

Hiermit rufe ich also aus, nicht mehr bei Radio Energy für mich abzustimmen. Ich gefiel noch nie der breiten Masse und werde es auch nie und möchte das auch gar nicht. Weder durch mein Verhalten, noch durch meine Musik. Also bitte, lieber Leser und Unterstützer meines Blogs, bitte stimmt nicht mehr für mich ab!

Für die Stimmen, die bisher bei Radio Energy für mich eingegangen sind, danke ich euch sehr. Hätte nie gedacht, dass ich bis auf den 2. Platz komme, aber nun ist der Spaß bei der Sache weg und ich rutsche gerne wieder aus den Top 3 raus. Meine Musik gehört zu mir dazu und ich gleiche mich nicht an – auch nicht an den Charts.

Und wer von euch das jetzt wieder „überheblich“ oder „kindisch“ findet – whatever.
Das bin nun mal ich und ich möchte niemanden gefallen, außer mir.

Das ist mein Wort zum Freitag!
Ich wünsche euch einen wunderschönen Start ins Wochenende

Daniela

Advertisements

Kommentiere hier...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s