Vom „Michelin“-Männchen zurück zum Babe…

Während sich die meisten Menschen in den Wintermonaten ein Polster anlegen, macht es Christina Aguilera (31) genau anders herum: Im Januar sah man die Sängerin noch mit Speckröllchen um den Bauch, jetzt ist sie wieder schlank!
Nach der Scheidung von Jordan Bratman (34) im April 2011 hatte Aguilera stetig zugenommen. Und seit sie mit Gitarrist Matthew Rutler (25) zusammen ist, schien sie definitiv nicht nur von Luft und Liebe gelebt zu haben.
„Ich liebe meinen Körper. Mein Freund liebt meinen Körper“, hatte Aguilera gegenüber der US-Zeitschrift „Marie Claire“ im Januar gesagt. „Ich stelle mich nicht auf die Waage – es geht mir nur darum, wie ich mich in meiner Kleidung fühle.“
Vielleicht hat sie sich zuletzt mit ihren XXL-Kurven doch nicht mehr so wohl gefühlt: Aktuelle Fotos zeigen Aguilera immer noch kurvenreich, aber knackig und schlank.
Steht ihr gut, die neue, alte Figur!

Advertisements

Kommentiere hier...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s