20/56 – Spargelsalat

20/56 – Spargelsalat

Heute war mal wieder ein Kochexperiment an der Reihe, welches ich im Laufe meiner kranken Woche im Fernsehen gesehen habe. Ich habe es allerdings nicht 1:1 übernommen, sondern es, wie alles, meinem Geschmack angeglichen. Rausgekommen ist ein leckerer und erfrischender Salat – passend zur Jahreszeit – mit Reis als Beilage.

Fazit: Wenig Kalorien, kaum Fett, viel Geschmack, viel gesund.

Spargelsalat mit Tomaten und Zwiebeln
Der fertige Salat mit Reis

Rezept
1 Bund grüner Spargel
4 Tomaten
1 Zwiebel
Saft einer Zitrone
Salz, Pfeffer, Zucker, Essig
1 Bund Petersilie
Die Tomaten und die Zwiebel würfeln und in eine Salatschüssel geben.
Den Spargel stückeln, würzen und in einer Pfanne mit etwas Rapsöl anbraten und zu den Tomaten geben.
Salatsoße aus Salz, Pfeffer, Zucker, Essig, Zitronensaft und Petersilie mischen, abschmecken und zu den anderen Zutaten mischen. Den Salat dann etwa 10 Minuten ziehen lassen.
Guten Appetit!
Advertisements

Kommentiere hier...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s