56/56 – Finale

56/56 – Finale

Die krassen 8 sind vorüber!

Was ich in diesen 8 Wochen umsetzen konnte, ist toll und ich freue mich, durch dieses kleine Projekt, endlich Sport und Arbeiten unter einen Hut zu bekommen. Meinen Plan, unter der Woche täglich 30 Minuten und am Wochenende jeweils 60 Minuten auf den Stepper zu gehen, konnte ich mehr als verwirklichen und das freut mich sehr, denn es tut mehr als gut.
Tja und weil der noch nasse Sommer noch etwas dauert und „nach dem Projekt vor dem Projekt ist“, starte ich morgen mit den krassen 4. Vier Wochen in denen ich mich mittags unter der Woche abwechselnd nur von Reis oder Kartoffeln ernähren will und am Abend Gemüse und Obst nachschlage. Vier Wochen, in denen ich das Sportprogramm weiter festigen will und weg von den vielen Geschmäckern kommen will. Ich weiß nicht, ob ihr das kennt, aber ich habe manchmal Tage oder Wochen, wo ich genug habe vom Essen, einfach nichts essen will und wo mich die verschiedenen immer wiederkehrenden, einseitigen Geschmäcker einfach auf den Geist gehen. Wo ich den ganzen Dreck nicht mehr sehen kann. In so einer Phase bin ich derzeit und ich will wieder runterkommen. Runterkommen vom vielen Essen, den verschiedenen Geschmacksrichtungen und konservierungsmittelverseuchten Zutaten (die ich eh schon weg lasse….aber wer weiß schon so genau, wo wirklich überall KS drin sind? Das ist wie mit der Laktose. Da glaubt man auch nicht, wo das überall drin ist)
Hiermit lade ich euch herzlich ein, mich bei den kommenden krassen 4 zu begleiten….
Advertisements

Kommentiere hier...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s