Chaoscampen mit Allin

Nachdem ich heute morgen die Chaoscamper gesehen habe, war mir eigentlich gar nicht mehr nach Essen zu Mute (wer den Film kennt, wird mich verstehen), aber inzwischen habe ich mir doch ein bissen Fisch und Reiberdatschi reingezwungen (mit Hilfe meines Katers Casimir). Jetzt habe ich wieder Bauchschmerzen, aber immerhin habe ich das Essen vertragen und behalte es in mir.

Heute ist aufräumen angesagt und sobald ich ein bisschen verdaut habe, wird dieser Plan auch umgesetzt. Die Ernährung mit Allin funktioniert momentan sehr gut. Jeden Morgen trinke ich einen Shake zum Frühstück sozusagen. Er macht mich relativ satt und trinken ist für mich momentan einfach angenehmer als essen. Ich habe auch ein besseres Gefühl.

Für heute Abend habe ich noch Reis eingeplant, aber ob ich das auch realisieren kann, ist die Frage.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Chaoscampen mit Allin

  1. Hallo, freut mich für dich dass es mit dem Allin so gut klappt^^ Trinknahrung ist in so einem Sinne recht nützlich, habe es u.a. selbst (zum kontrolliertem Zunehmen) gehabt. Habe auch anderes probiert und hier recht nützliche Info's für Rezepte gefunden. Vielleicht kann das dir ja auch ein paar Ideen liefern 😉

    Gefällt mir

Kommentiere hier...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s