Produkttest: Stevia Süßstoff

Da ich ja momentan schwanger bin – wie man unschwer auf den Bildern erkennen kann – möchte ich derzeit keine Nahrungsmittel testen und habe deswegen eine Freundin von mir gewinnen können, für Yazio ein Stevia-Süßungsmittel zu testen.
Momentan ist ja Stevia der absolute Renner. Produkte, die mit diesem Zusatz hergestellt werden, sprießen wie Pilze aus dem Boden. Ich persönlich habe das Mittel schon vor ca. 1 Jahr für mich selbst getestet und war wenig begeistert. Auch das ist ein Grund, warum ich es dieses Mal nicht wieder testen wollte. Noch immer steht die damals gekaufte Packung bei mir im Regal.
Stevia Kraut
Kurz zur Erklärung – Das ist Stevia:
Stevia ist ein aus der Stevia Rebaudiana (Süßkraut oder Honigkraut) gewonnenes Stoffgemisch, welches auch als Süßstoff benutzt wird. Stevia hat eine Süßungskraft die 450-mal stärker ist, als Zucker. Es enthält keine Kalorien und ist so auch für Diabetiker geeignet. In der EU zugelassen ist dieses Mittel seit dem 02. Dezember 2011 als E 960.
Anfang November hat Katharina für mich begonnen, Stevia zusammen mit ihrer Familie zu testen.  Da war deswegen praktisch, weil es dort unter verschiedenen Faktoren getestet werden konnte: Katharina möchte abnehmen,  hat 2 Kinder und ihr Mann ist Diabetiker. Also genau die Zielgruppen, die mit diesem Mittel angesprochen werden sollen.
Gebacken mit Stevia
Quelle: http://www.ichkoche.at
Um nichts Falsches zu sagen, füge ich Katharinas Aussagen als Zitate ein. Leider war sie von dem Produkt nicht sehr begeistert: „Hallo Danie, ja das Stevia ist da… aber so berauschend ist das nicht, wir haben einen Kuchen gebacken und denn konnten wir so wie er war in die Tonne schmeißen, nicht mal die Finja hat den gemocht und die isst sonst alles!!
Auch mit der Probe und der Handhabung war sie weniger zufrieden: „Es war ein Fläschchen flüssiges Stevia drinnen in dem „Päckchen“ und der verweiß das es im Shop noch Pulver kaufen kann, Rezepte gibt es noch nicht wirklich und wenn dann stimmt die Umrechnung nicht…
Über den Geschmack sagt sie: „es hat einen total komischen Nachgeschmack so ekelhaft süß!!!
Und auch ein Fazit konnte sie mir kurz und bündig nennen: „Fazit wir werden es lassen mit Stevia zu arbeiten!
Leider konnte auch ich selbst kein wirklich positives Urteil über dieses Produkt fällen. Für mich ist der Geschmack einfach sehr künstlich, viel zu süß und irgendwie grün. Ich werde mich weiterhin für normalen Süßstoff entscheiden, da ich ihn einfach besser vertrage und der Geschmack für mich angenehmer ist als der von Stevia.
Ich danke www.steviakaufen.com (die das Produkt zur Verfügung gestellt haben) und Kathrin, dass ich an diesem Produkttest (vertretungsweise meine Freundin Katharina) teilnehmen durfte.

Wer sich noch ein bisschen über Stevia informieren will, kann das unter dieser Adresse tun: http://www.steviakaufen.com/infothek
Advertisements

2 Gedanken zu “Produkttest: Stevia Süßstoff

  1. Hallo Tina,

    danke für deinen Kommentar.

    Wie gesagt, hat meine Freundin das Mittel getestet und mir diese Infos zukommen lassen. Ob es nun stimmt oder nicht – ich kann dazu nichts sagen.

    Was das Produkt angeht, habe ich aber auch nicht die besten Erfahrungen gemacht und mir hat es auch nicht geschmeckt.

    Wie du gesagt hast: Es ist Geschmackssache. Und uns schmeckt es eben nicht.

    Gefällt mir

  2. Hallo Daniela,

    ich selbst durfte schon an einem Produkttest mit Stevia von steviakaufen.com teilnehmen und kann das mit dem Päckchen leider nicht so bestätigen. Ich habe auch eine flasche Stevia erhalten und dazu lediglich ein paar Infos und keine Kaufaufforderung.

    Ebenso kann ich für Rezepte die Seite steviarezepte.org empfehlen. Leider sind da hauptsächlich Rezepte mit dem Pulver oder Granulat, aber das flüssge Stevia verwende ich für die selben Rezepte wie flüssiger Süßstoff. Mir schmeckt es sehr gut, aber man muss sich erst einmal daran gewöhnen und es ist wirklich eine Geschmacksache!

    Danke dir für dein Fazit!

    Gefällt mir

Kommentiere hier...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s