Füße, Milch und verschollene Girlanden…

Vor einer Woche habe ich ganz stolz den Karton rausgewühlt, auf dem fett „Weihnachtsgirlande“ steht. Bin ganz fröhlich damit ins Wohnzimmer gegangen und habe feierlich den Karton geöffnet.

Leer. *perplex*

Dieser Schock musste sich erst setzen. Meine Mutter redete mir gut zu, dass wir sie schon finden. Und nun suchen wir seit Stunden meine fetten, geilen und teuren Weihnachtsgirlanden.

Irgendwo in dieser Wohnung müssen sie sein.
Nur wo?

Bisher habe ich alle Kartons mehrmals durchwühlt..gefunden habe ich nichts. Nicht nur ich (sondern auch meine Mutter) bin im Moment mehr als ratlos. Morgen starten wir dann in die dritte Runde.

Zu guter letzt ist mir heute auch noch ein Bilderrahmen direkt mit der Spitz auf meinen Fuß gefallen und hat einen dicken roten Punkt (aber keinen blauen Fleck) hinterlassen. Seitdem humpel ich auch noch. Toll!

Zur Beruhigung habe ich mir jetzt eine heiße Milch mit Haselnusssirup und viel Milchschaum gemacht.
Heute mache ich definitiv nichts mehr!

Advertisements

Kommentiere hier...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s