Nachtrag Glossybox Dezember – Shu Uemura Öl Shampoo

Die letzten 2 Haarwäschen habe ich mit der Markenprobe von Shu Uemura (Öl Shampoo) aus der letzten Glossybox gemacht. Das Shampoo hat zwar gut gerochen, war aber mit der Handhabung, der Schäumung und dem Nach-dem-Waschen-Gefühl mehr als unzufrieden.

Gestern war ich beim Frisör und dieser war ein bisschen entsetzt über mein trockenes Haar, welches auch sehr strohig war. Ich erzählte natürlich über die Produktprobe und den Markennamen. Mein Frisör bestätigte mir meinen ersten Eindruck, dass die Haare nicht schön sind, dazu trocken und hat mir auch geraten, dass Shampoo nicht weiter zu benutzen (was ich sowieso nicht vorhatte). Nach einer ordentlichen Wäsche und einer Pflegekur sind meine Haare heute wieder wunderschön weich – habe mir auch gleich entsprechende Produkte beim DM gekauft.

Es ist einfach wie es ist: Nur weil etwas eine angebliche Marke ist, heißt das noch lange nicht, dass das Produkt auch gut ist. Auch ich achte auf Qualität. Aber ein Name, hat nichts mit Qualität zu tun, sondern ist eben nur ein Name, mit dem man sich schmückt (womöglich, weil man keinen eigenen hat). Ein weiterer Grund, meinen „Marken“ treu zu bleiben und meine schönen Haare – jetzt in kürzer – zu behalten.

Advertisements

Kommentiere hier...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s