Es ist kein Gerücht: Es gibt einen neuen Countdown!

Es ist kein Gerücht: Es gibt einen neuen Countdown!

In genau 3 Monaten werde ich 31. Langsam scheint die Zeit davon zu rennen. Dabei kann ich sie gerade jetzt erst so richtig genießen. Bei mir tickt keine biologische Uhr, denn ich habe ja schon meinen Sohn und weitere Kinder sind nicht geplant. In mir tickt auch keine Hochzeitsbombe, die nur darauf wartet hochzugehen, denn ich halte nichts von der Ehe und derartigen Ketten an sich und ich bin auch nicht wahnsinnig darauf versessen unbedingt einen Partner haben zu müssen. Ist ein toller Mann da, ist das toll. Ist keiner da, wie es eigentlich meistens ist, finde ich das auch nicht schlimm, denn ich gehöre nicht zu den Frauen, die sich nur durch eine Beziehung oder einen Mann definieren. Im Gegenteil, der Gedanke an eine Beziehung macht mir eher Angst. Angst, meine Freiheit zu verlieren. Mich an Ketten binden zu müssen, die mir persönlich viel zu eng sitzen. Ich würde auch behaupten, dass ich kein Beziehungsmensch bin und lieber für mich selbst bleibe (und das, obwohl ich gerade versuche alle Hebel in Bewegung zu setzen, einen bestimmten Mann wieder zu sehen).

Für meinen Geburtstag habe ich mir ein bestimmes Ziel gesetzt, welches seit Dienstag auch auf meinem Blog ersichtlich ist: Ein neuer Countdown. Bis zu meinem Geburtstag will ich 10 Kilo abnehmen. Die Zeit von Süßem ist vorbei – ich will es wieder richtig anpacken, durchpowern und sehen, was ich aus mir rausholen kann. Meinen kommenden Urlaub werde ich dazu nutzen, mich wieder richtig einzusporteln. Das heißt, dass ich jeden Tag mindestens einen Kurs mache, damit ich mich wieder so richtig schön an das Pensum gewöhne und auch damit weitermachen kann, wenn mein Urlaub vorüber ist. Schokolade und Co sind nicht verboten, haben aber nur 1x alle 2 Wochen Einlass. Ich will versuchen gesünder und ausgewogener zu eben und mich so richtig zu erholen. Ich freue mich sogar richtig darauf, denn ich habe gestern einen Punkt erreicht an dem es nicht weiter geht für mich. Nicht weitergehen darf, weil ich mich ja jetzt schon nicht mehr wohl fühle.

Habt ihr das Foto von meinem Arsch gesehen? So kann es nicht weitergehen! Es muss wieder angepackt werden. Ist ja grausam….

Advertisements

Kommentiere hier...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s