Dämonen zum Frühstück

Meine Dämonen sind ein wechselhaftes Volk. Sie wissen nicht was sie wollen und sie wissen nicht wann sie es wollen. Sie kommen und gehen wie es ihnen passt. Ohne Vorwarnung. Da steht man morgens auf und denkt das alles gut ist und im nächsten Moment stehen die hässlichen Fratzen vor dir, grinsen dich fies an und hauen dir voll in die Fresse. Einer nach dem anderen. In den letzten Tagen hatte ich das öfter. Obwohl ich weiß, dass sie da sind und ich jeden Moment mit ihnen rechnen muss, so schockiert es mich selbst, wie schnell sie sich manchmal vor mir aufbäumen und mich voll in Besitz nehmen.

Ich habe gelesen, dass es was bringt, sich abzulenken – was ein ganz toller Tipp ist, wenn einem eh nichts mehr Spaß macht und man am liebsten für einige Zeit gar nicht vorhanden wäre. Ein anderer toller ist ist außerdem „Reiß dich zusammen“ Ich liebe ja diese Tipp-Seiten. Man merkt an jedem Wort, dass die von richtigen Experten verfasst werden und sich der Autor dabei echt was gedacht hat….

Jedenfalls soll man sich ablenken. Das habe ich versucht und wie im Wahn meine Wohnung umgeräumt und umdekoriert. Alles. Teilweise habe ich das Gefühl, ich gehe nicht mal mehr durch meine eigene Wohnung. Teilweise macht mir das Angst. Im nächsten Moment werde ich dann wütend und den Rest verschweige ich heute mal. Aber es gibt auch Momente am Tag, da gefällt es mir richtig gut und es keimt ein kleiner Freudenspross in mir auf.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Dämonen zum Frühstück

  1. Hallo bin eben auf deinen blog gestoßen und kenne deine Geschichte nicht aber falls es sich bei deinen “Dämonen“ nicht nur um Eine Metapher handelt solltest Du Ihnen klar und deutlich sagen das sie im Namen Jesus Christus verschwinden sollen. Bitte Jesus um Hilfe und sprich mit einem Priester/Pfarrer die werden helfen. Klingt evtl. Nach Hollywood aber nimm dir Hilfe, das Böse ist real! naja wie auch immer ich hoffe ich habe das nur falsch verstanden. Ich wünsch dir viel Kraft und du bist nicht allein!

    Gefällt 1 Person

Kommentiere hier...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s