Schluss mit Höher-Schneller-Weiter

Langsam kehrt bei uns wieder Normalität ein (was auch immer normal ist). Man wird zwar dennoch hin und wieder mit schlechten oder schlechteren Nachrichten konfrontiert, aber ich denke, dass ist das ganz normale Leben.

Ich denke, dass ich im Moment mit dem zufrieden sein kann, was ist. Natürlich könnte ich jammern, dass es besser sein könnte und toller und überhaupt viel rosiger, aber ich habe mir angewöhnt, bei diesem „Höher-Schneller-Weiter“-Spiel nicht mehr mitzumachen. Ich stelle mich gegen die Druckgesellschaft und bietet ihnen ein „Nein“ und, wenn es sein muss, einen Stinkefinger noch dazu. Der Gedanke, immer der Beste und Schnellste sein zu müssen, macht mich krank. Ich will nicht mehr toller sein als andere und Dinge haben, die andere nicht haben. Ich will mit mir zufrieden sein, denn ich bin der Maßstab für mich und nicht irgendwelche andere Leute mit ihren utopischen Wünschen. Meine Wünsche sind wichtig. Meine Stimmung ist wichtig. Mein Leben ist wichtig.

Ich glaube, dass ich inzwischen auf einem sehr guten Weg bin. Trotz dem ganzen Stress der letzten Wochen habe ich einen großen Schritt in Richtung Zukunft getan – auch wenn er mir zum Schluss hin doch wieder gezeigt hat, dass es kein leichter Weg sein wird. Aber ich habe die Motivation und den Willen, wieder Dinge zu bewegen. Voran zu bringen und endlich wieder einen Fuß vor den nächsten setzen zu können.

Und mit dieser Motivation möchte ich in dieses noch junge Jahr starten und soviel Gutes rausholen wie möglich. Es muss nicht jeder Tag ein Schritt sein, aber zumindest eine Bewegung will ich sehen und spüren. Und ich will auch endlich wieder spüren, dass ich lebe, dass ich da bin und dass ich dabei sein kann, wenn ich will. Und ich will!

Advertisements

Kommentiere hier...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s