Mit BodyBlendz Scrubs vom Waschbrett zum Babypopo

Mit BodyBlendz Scrubs vom Waschbrett zum Babypopo

Jeder weiß, dass Entspannung nicht nur bedeutet, sich auszuruhen und alle viere von sich zu strecken. Das kann vielleicht auch mal ganz toll sein, aber entspannen kann man auch auf vielen anderen Wegen. Beispielsweise indem man etwas für sich tut. Etwas, wozu man sonst nie Zeit hat oder sich die Zeit einfach nicht nehmen kann. Weil viel zu viel passiert, weil man viel für andere tut und darüber sich selbst einfach sehr gerne vergisst. So war es bei mir in den letzten Monaten und ich persönlich, meine Seele und mein Körper, sind ordentlich zu kurz gekommen und das spiegelt sich nicht nur in meiner Gewichtszunahme wider.

Heute habe ich begonnen, mich gezwungen, auch mal was für mich zu tun. Die Fünfe gerade sein zu lassen. Das ist mir für den Anfang auch wunderbar gelungen und das mit einem relativ einfachen Rezept. Ich habe mich gepeelt. Besser gesagt, meine Problemzonen (von denen ich mehr als genug habe). Und das alles habe ich mit dem wunderbaren Produkt BodyBlendz Scrubs, welches mir SlimCenter für eine Probe zur Verfügung gestellt hat, heute gemacht.

Als ich gehört habe, dass es wieder ein Mittel gegen Cellulite gibt (und ich ja zur Genüge damit gesegnet bin) war ich erst skeptisch. Die meisten Cremes und Pillen wirken ja eher nur im Geist als im Gewebe. Und ich habe ja auch schon so viel versucht. Darüber hinaus habe ich eine sehr trockene und empfindliche Haut und reagiere auf die allermeisten Produkte eher allergisch. Skeptisch war ich also auch als ich Body Blendz Scrubs bekam. Die Inhaltsstoffe klingen wirklich gesund und natürlich (Hauptbestandteil ist Kaffee) – ein Grund, der mich neugierig auf dieses Produkt gemacht hat.

Verpackung

IMG_3406IMG_3411

Die Verpackung finde ich toll! Sie ist in Naturtönen gehalten (Hauptbestandteil der Verpackung ist Papier und macht die Entsorgung deswegen auch noch umweltfreundlich). Die Farbe und Das Logo sprechen mich sehr an. Was ich noch toll finde ist, dass sie wiederverschließbar ist und somit auch für weitere Anwendungen die Frische des Peelings verspricht.

Produktmerkmale

IMG_3409Nach dem Öffnen der Verpackung strömt mir gleich ein wunderbarer Kaffeegeruch entgegen. Für mich als regelrechten Kaffee-Junkie der Himmel auf Erden. Das Peeling ist feingemahlen, hat eine braune Farbe und eine sehr angenehme Struktur. Allerdings rieche ich noch nichts von meiner gewählten Richtung (Coconut Delight).

Anwendung

Ich habe mich strikt an die Anleitung gehalten und meine Problemzonen ca. 2 Minuten gut abgeduscht. Ich denke, dass damit wohl ein bisschen IMG_3410die Durchblutung im Gewebe angeregt werden soll. Danach wird das Peeling (2 Hand voll werden empfohlen – ich habe die Menge nur knapp überschritten) auf die betroffenen Stellen einmassiert (bei mir waren das Bauch – wegen den Dehnungsstreifen durch die Schwangerschaft und meine Gewichtsabnahme –  Hüfte, Oberschenkel und Reiterhosen). Diese Massage ist wirklich wunderbar. Man spürt regelrecht wie das Gewebe durchblutet wird. Vom Kokos-Geruch habe ich noch immer nichts gemerkt, dafür aber vom wunderbaren Kaffee (noch immer rieche ich und mein gesamtes Bad danach – herrlich!). Bei mir hat die Massage ein bisschen länger gedauert, einfach weil es so gut getan an diese herrliche Peeling auf meiner gestressten Haut zu verreiben. Danach habe ich es noch einige Zeit einwirken lassen (5 bis 10 Minuten werden empfohlen – bei mir was das bestimmt viel länger). Danach wird das Peeling einfach abgeduscht.

Ergebnis

Das Ergebnis ist einfach nur atemberaubend. Meine Haut ist so unheimlich weich, dass man fast meinen könnte, man würde über Babyhaut streicheln. Ich spüre kein Unebenheiten sondern einfach nur Samt und Seide. Wunderbar. Sowohl am Bauch als auch an den Oberschenkeln sieht die Haut wunderschön durchblutet und gesund aus. Das kenne ich fast gar nicht von mir, denn bis auf die Zeit während der Schwangerschaft, habe ich immer mit extrem trockener Haut zu kämpfen. Obwohl ich schon mehrmals heute die Hände gewaschen habe, sind diese durch das Peeling noch immer weich und fühlen sich an, als hätte ich sie eingecremt. Noch immer habe ich mehr als die Hälfte an Peeling in meiner Packung und kann damit noch einige Anwendungen machen – das Produkt ist also mehr als ergiebig und ihr könnt euch darauf verlassen, dass das hier nicht der einzige Beitrag zu diesem wunderbaren Zeug bleibt. Ich würde gerne wissen, wie schön meine Haut werden kann, wenn ich die Body Blendz Scrubs regelmäßig verwende.

Fazit

Für mich hat das Peeling eine besondere Art der Entspannung. Es tat mir gut, die tollen Geruch in der Nase zu haben und den feinen Sand auf meiner Haut zu spüren. Endlich konnte ich mal einige Minuten für mich entspannen und musste nicht weiterhetzen oder alles liegen und stehen lassen. Ich würde behaupten, dass das schon ein toller Spa-Tag für mich und meine angeschlagene Seele war, den ich in vollen Zügen genossen habe und mich freue, dass ich dieses Erlebnis noch ein paar mal haben darf und immer wieder nachkaufen kann. Ein wirklich tolles Produkt – nicht nur zur Pflege der Haut und des Körpers, sondern auch zur Pflege der Seele. Für mich die volle Punktzahl (wenn ich eine Punktetabelle hätte)!

Advertisements
Wo bitte geht es zur nächsten Entspannung

Wo bitte geht es zur nächsten Entspannung

Momentan bin ich in einer recht komischen Verfassung. Ich habe Besuch von einem alten Freund bekommen, vom dem ich dachte (und hoffte) dass ich ihn – zumindest so schnell – nicht wiedersehen muss. Doch jetzt ist er da und ich muss zumindest einen guten Gastgeber vorgeben. Teilweise, winzige, kleine, kranke Millisekunden genieße ich seine Anwesenheit weil es mir das Gefühl vermittelt komplett zu sein. Dann gibt es wieder Momente, in denen ich ihn verfluche (gute Freunde müssen sich auch mal spinnefeind sein, sonst ist es ja langweilig) und hoffe, er würde abhauen. Die restliche Zeit denke ich gar nicht über ihn nach. Ich spüre einfach seine alles überschattende Anwesenheit. Seinen Würgegriff und seinen feuchten Atem in meinem Nacken und ich weiß, dass ich mich wehren kann, wie ich will….er wird nicht gehen. Und ich, ich für meinen Teil bin im Moment zu schwach mich gegen ihn zu wehren. Aufzubegehren oder zu sagen „Stop! Verschwinde!“. Ich kann es einfach nicht.

Mein Arzt sagt, ich soll mich schonen. Ich muss mich schonen. Darf mich nicht aufregen. Weder körperlich (außer, es tut mir gut) und besonders nicht seelisch. Kein Stress, keine Streitereien, keine Hetze, kein Druck. Ich soll mich „fließen“ lassen. Entspannen. Versuchen zu mir selbst zu finden. Ruhe bekommen. Einkehren. Ausspannen. Und die Tabletten nehmen. Und ich frage mich, wie ich das anstellen soll. Ich habe so viel versucht in den letzten Monaten. Mir Auszeiten genommen. Geschrieben. Musik gehört. Geschlafen. Spaziergänge. Fastenkuren und Fresstage. Sporttage und faule Abende auf der Couch aber bisher hat nichts geholfen.

Ein Licht am Ende des Tunnels sehe ich noch nicht, aber ich arbeite daran. Ich hoffe, dass ich schon daran arbeite.

Ich soll alles versuchen, was mich entspannen könnte. Ich solle auch mal wieder was für mich tun und nicht für andere, wurde mir gesagt und so kommt das Goodie von Slimcenter gerade Richtig für mich. Da Produkt heißt Body Blenz und es ist ein 100% natürliches Produkt mit wertvollen Ölen und hautverträglichen Inhaltsstoffen.

WP_20150702_19_43_59_Pro

Dass ich unter Cellulite und Schwabbelhaut (um das mal nett auszudrücken) leide, ist hinlänglich bekannt und dieses tolle Peeling soll mir nun helfen, das schlimme Ausmaß ein bisschen zu lindern. Jeder weiß, dass Peelings, Massagen oder andere Spa Anwendungen wirklich entspannend wirken und das habe ich wahnsinnig nötig.  In den nächsten Tagen und Wochen werde ich dieses tolle Produkt nun testen und selbstverständlich lasse ich euch an meinen Ergebnissen und Erlebnissen damit teilhaben.

Ansonsten würde es mich mal interessieren, was euch so entspannt. Ich brauche ein paar Tipps um meinem Leben wieder einen Ruhepol zu verschaffen und nicht mehr gehetzt in meine Zukunft zu blicken.

Momentan macht es mir großen Spaß „Jake und die Nimmerlandpiraten“ (besonders meine zwei Schnuckipiraten am Ende jeder Folge) und „Mickey Maus Wunderhaus“ zu schauen. Enspannte 60 Minuten. Aber was ist mit dem Rest des Tages?

Schluß mit trockenen Händen!

Schluß mit trockenen Händen!

 Trocken durch den Tag zu kommen ist nur für Babys effektiv und wichtig.

Diesen „Winter“ (oder wie auch immer man das, was da draußen vor sich geht, nennen kann) habe ich starke Probleme mit meiner Haut – besonders auf den Händen. Dass sie trocken sind ist für mich nichts neues und deswegen ist Handcreme mein ständiger Begleiter, allerdings ist es in diesem Jahr so schlimm bzw so trocken, dass manche Hautstellen auch schmerzhaft aufbrechen und bluten oder sich entzünden. Meine Hände sehen aus als würde ich gefährliche Arbeiten mit Holz machen und mich ständig verletzen . Das sieht nicht schön aus und außerdem tut es auch wirklich weh. Handschuhe kann ich überhaupt keine tragen und die Kälte draußen ist nicht gerade dafür förderlich dass die Haut heilt. Kommt Wasser auf die Wunden, tut es höllisch und ganz ehrlich: nicht die Hände zu waschen ist auch keine Option.

Schon vor Wochen habe ich im Drogeriemarkt meines Vertrauens nach ein neuen Creme gesucht, aber leider entspricht nichts, was ich probiert habe, meinen Vorstellungen. Im Gegenteil, sobald der erste Fettfilm der Creme verschwunden ist, ist die Haut noch trockener, noch schmerzhafter als davor.

Also wage ich nun den Schritt in die Apotheke. Man kennt ja die Vorurteile, dass man dort nur teure Sachen bekommt, die vielleicht weniger helfen als das Gegenstück in der Apotheke, oder dass die Apotheke nur verkaufen wollen, ohne sich Gedanken über den Menschen hinter den Beschwerden zu machen. Abgesehen davon, das ich diese Aussagen nicht teilen kann, habe ich leider auch nicht wirklich die Zeit, mich in einer Apotheke beraten zu lassen. Das muss aber nicht heißen, dass ich nie an schöne Haut auf den Händen und das geeignete Produkt für mich komme, denn es gibt ja Apotheken auch im Internet. „Meine“ Apotheke bietet nicht nur eine tolle Übersicht und Suchfunktion für ihre Produkte, sondern gibt mir mit den Kundenbewertungen auch ein Feedback, mit dem ich was anfangen kann. Dass nur die teuren Produkte hier die besten Bewertungen haben, ist hier nicht der Fall. Die besten Produke haben die besten Bewertungen!

Ich habe mich für eine Repaircreme entschieden, die ich schon vom Hörensagen kannte. Aber ob sie auch hält, was sie verspricht, das weiß man natürlich nicht. Ist aber dort kein Hindernis, denn mir steht die Möglichkeit zur Verfügung, mich persönlich beraten zu lassen. Dazu kann ich mich entweder zurückrufen lassen, eine Mail schreiben oder gleich selbst anrufen. Die Mitarbeiter sind nett und zuvorkommend und kennen sich sehr gut aus. Ich fühle mich nun in meiner Entscheidung bestärkt und habe mir die Creme, meiner schönen Haut zur Liebe gleich bestellt und sie wird mir schon morgen ins Büro geliefert. Einfach und schnell.

Und ob die Creme auch meinen Erwartungen wirklichen entspricht und ob sie wirkt, werdet ihr auf Twitter erfahren, sobald ich sie getestet habe.

LG Daniela